RESTAURIERUNG UND REKONSTRUKTION

HISTORISCHER FENSTER, TÜREN UND TORE

Sinn und Zweck aller denkmalpflegerischen Maßnahmen ist stets die weitest mögliche Erhaltung der historischen Bausubstanz mit dem Ziel, die Lebensdauer des Fensters deutlich zu verlängern.

RESTAURIERUNG FENSTERSTOCK

 

Vollständige Erneuerung des unteren Stockbereiches weil die Substanzschäden zu weit fortgeschritten waren und die Stabilität des Rahmens sonst nicht erreicht werden konnte.

Ersatz unterer Stockteile
Ersatz unterer Stockteile
press to zoom
Ersatz unterer Stockteile
Ersatz unterer Stockteile
press to zoom
Ersatz von Stockteilen
Ersatz von Stockteilen
press to zoom
Ersatz von Stockteilen
Ersatz von Stockteilen
press to zoom
Ersatz von Stockteilen
Ersatz von Stockteilen
press to zoom
Ersatz von Stockteilen
Ersatz von Stockteilen
press to zoom

Restaurierung von Fensterflügel, Wetterschenkel und Sprossen

 

Erneuerung der Wetterschenkel und Anschiften der aufrechten Flügelrahmen.

 
Wetterschenkel, Flügelrahmenteile
Wetterschenkel, Flügelrahmenteile
press to zoom
Sprossen Rekonstruktion
Sprossen Rekonstruktion
press to zoom
Flügelrahmenteile
Flügelrahmenteile
press to zoom
Türrahmenergänzungen
Türrahmenergänzungen
press to zoom
Türrahmenergänzungen
Türrahmenergänzungen
press to zoom
Türrahmenergänzungen
Türrahmenergänzungen
press to zoom

HOLZ-ERGÄNZUNGEN

Um möglichst viel Originalsubstanz zu erhalten, werden kleinere Schadenststellen mittels Holzergänzungen ausgeleimt.

Flickstellen, Bohrlöcher
Flickstellen, Bohrlöcher
press to zoom
Flickstellen, Bohrlöcher
Flickstellen, Bohrlöcher
press to zoom
Wetterschenkel, Flügelrahmenteile
Wetterschenkel, Flügelrahmenteile
press to zoom
Flügelrahmenteile
Flügelrahmenteile
press to zoom
Türrahmenergänzungen
Türrahmenergänzungen
press to zoom
Türrahmenergänzungen
Türrahmenergänzungen
press to zoom
 

Dichtungen für historische Wärmedämmung

Das nachträgliche Einbringen von Schlauchdichtungen ist in historischen Fenster leicht und auch in bewohnten Räumen möglich. Die Fenster werden dadurch zugfrei und die Schall- und Wärmedämmung wird erheblich verbessert, ohne die Optik der Fenster zu verändern.

Wärmedämmung Schlauchdichtungen
Wärmedämmung Schlauchdichtungen
press to zoom
Dämmung des Mauerwerksanschlusses
Dämmung des Mauerwerksanschlusses
press to zoom
Dämmung des Mauerwerksanschlusses
Dämmung des Mauerwerksanschlusses
press to zoom
Einbau 10 mm Sonderisolierglas
Einbau 10 mm Sonderisolierglas
press to zoom
Einbau 10 mm Sonderisolierglas
Einbau 10 mm Sonderisolierglas
press to zoom
Einbau 10 mm Sonderisolierglas
Einbau 10 mm Sonderisolierglas
press to zoom
 

REGEN-SCHUTZ UND WASSERABLAUF

Verbesserung der Schlagregendichtigkeit durch Einbau einer Kupferwanne, die das Regenwasser im Falz nach außen ableitet.

Stockverblechungen
Stockverblechungen
press to zoom
Stockverblechungen
Stockverblechungen
press to zoom
Stockverblechungen
Stockverblechungen
press to zoom

VERGLASUNGEN

 

Unser Glasermeister schlägt alten spröden Kitt aus, grundiert das Holz und verkittet die historischen Gläser im eingebauten Zustand von beiden Seiten (Kittbett und Kittfase) neu.

 

Die Reparatur von Bleiverglasungen (Verlöten von Bleibrüchen, Ersatz von Bleiwangen, Nachkitten der Bleifelder, Verlöten der Windeisen etc.) übernimmt für uns: Glasermeister Josef Ganka (josef.ganka@web.de).

 
Verlöten von Bleibrücken
Verlöten von Bleibrücken
press to zoom
Nachkitten der Bleifelder
Nachkitten der Bleifelder
press to zoom
Kitt- und Glas-Reparatur
Kitt- und Glas-Reparatur
press to zoom
Bleiverglasung
Bleiverglasung
press to zoom

BESCHLÄGE

Die Fenstergetriebe werden ausgebaut und entlackt. Gebrochene Teile werden ersetzt und Messingteile aufpoliert.

Fitschbänder versetzen u. befestigen
Fitschbänder versetzen u. befestigen
press to zoom
Fitschbänder versetzen u. befestigen
Fitschbänder versetzen u. befestigen
press to zoom
Auflagewinkel für Oberlichtflügel
Auflagewinkel für Oberlichtflügel
press to zoom
Kastenfensterkupplungen
Kastenfensterkupplungen
press to zoom
Kastenfensterkupplungen
Kastenfensterkupplungen
press to zoom
Kastenfensterkupplungen
Kastenfensterkupplungen
press to zoom
 

Fensterläden

Eine Restaurierung ist bei wertvollen Läden sinnvoll.

Ladenrestaurierung
Ladenrestaurierung
press to zoom
Ersatz geschädigter Hölzer
Ersatz geschädigter Hölzer
press to zoom
Messung der Holzfeuchte
Messung der Holzfeuchte
press to zoom

Stark geschädigte Läden werden durch genaue Rekonstruktionen der Firma Rottaler Fensterladenbau ersetzt

www.rottalerfensterladen.de

 

Rollläden

Rolläden-Kästen stellen spürbare Kältebrücken dar und sollten gedämmt werden.

 
Rollladenkasten
Rollladenkasten
press to zoom
Rollo-Kastenblende
Rollo-Kastenblende
press to zoom
Rollladenpanzer
Rollladenpanzer
press to zoom
Rollladenkastendämmung
Rollladenkastendämmung
press to zoom
Rollladenkastendämmung
Rollladenkastendämmung
press to zoom
Rollladenkastendämmung
Rollladenkastendämmung
press to zoom

Malerarbeiten

Nachbau von Kastenfenstern und Kastentüren

Grundsätzlich kann von Blei- und Zinkhaltigen Altanstrichen ausgegangen werden. Dies erfordert nach der TRGS 505 zusätzliche Schutzmaßnahmen die in den LV Positionen beschrieben sind.

 

Die Farbabnahme sollte durch thermische Behandlung ( Heißluftfön, UV Lampen etc.) erfolgen, da das Holz dadurch nicht feucht wird und sofort wieder imprägniert und weiter behandelt werden kann.

 

Bei diesen nun rohen Hölzern empfehle ich eine Imprägnierung und einen dreifachen Anstrich mit einem Alkydharzlack.

Leinölanstriche sind in der Qualität vergleichbar, bedingen aber eine wesentlich länger Bauphase, da längere Trocknungszeiten zwischen den Schichten einzuhalten sind.

 

Von Abbeiz- und Ablaugverfahren rate ich ab, da das Holz dabei sehr feucht wird und die Trocknung bei hoher Luftfeuchte kaum durchführbar und schwer kontrollierbar ist. Die neue Farbe hält auf feuchtem Holz deutlich schlechter.

 

Zudem werden bei diesen Nassverfahren die noch intakten Verkittungen aufgeweicht und zerstört. Unter den Fenstereckwinkeln an an andern verbleibenden Eisenteilen bildet sich durch Schwitzwasser Rost der mit der Gerbsäure des Eichenholzes reagiert und nach Jahren als schwarze Flüssigkeit durch den Lack dringt.

 

Die Flügel können sich bei der Trocknung verziehen und Oberflächenrisse bilden.

 

Die Außenseite ( Ebene 1) sollte künftig alle 2 Jahre im Rahmen eines Wartungsvertrages geprüft

und im Wetterschenkelbereich nachlackiert werden.

 

Damit erhöht sich die Lebensdauer der Fenster erheblich und spätere Sanierungskosten fallen wesentlich geringer aus

 
Malerarbeiten
Malerarbeiten
press to zoom
Malerarbeiten
Malerarbeiten
press to zoom

Fenster-Rekonstruktion

Nachbau von Kastenfenstern und Kastentüren

Wir bauen Kastenfenster und Kastentüren in allen Formen und in überlieferter Bauweise.

Als Vorlage dienen uns alte Zeichnungen, Skizzen, Pläne oder die alten Originalfenster.

Die schmalen, individuellen Profilie, die von aussen verkitteten Gläser, sowie die kunstvollen Beschläge der Kastenfenster ermöglichen uns wieder den Zugang zu einem Wohn- und Raumgefühl früherer Zeiten.

Viele unserer Kunden schätzen dieses Gefühl als wohltuende Ergänzung zum modernen Wohnen und Leben.

 
Erweiterung zum Kastenfenster
Erweiterung zum Kastenfenster
press to zoom
Kastenfenster Rekonstruktion
Kastenfenster Rekonstruktion
press to zoom
Kastenfenster
Kastenfenster
press to zoom

Neuerstellung und Restaurierung

von historischen Haustüren, Toren und Innentüren

Tür Bj. 1999
Tür Bj. 1999
press to zoom
Oberflächenbehandlung
Oberflächenbehandlung
press to zoom
Gereinigte Oberfläche
Gereinigte Oberfläche
press to zoom
Kabelübergang für Motorschloss
Kabelübergang für Motorschloss
press to zoom
Farbabnahmen
Farbabnahmen
press to zoom
Gitterrestaurierung
Gitterrestaurierung
press to zoom
 

Blick in die Werkstatt

Tor Restaurierung Detail
Tor Restaurierung Detail
press to zoom
Tor Restaurierung
Tor Restaurierung
press to zoom

SEIDEL & BEYER GmbH

IHR ZUVERLÄSSIGER PARTNER

BEI DER BAU-RESTAURIERUNG